3. Vorbereitungsspiel: ASK Klingenbach – SC Wiener Viktoria

 

Beim heutigen Vorbereitungsspiel gegen den ASK Klingenbach kamen 21 Spieler zum Einsatz und absolvierten einen Test auf einem sehr guten Niveau. Die Burgenländer gingen relativ rasch in der 15. Spielminute, durch einen Stellungsfehler mit 1-0 durch Daniel Schreiner in Führung und konnten 16 Minuten danach durch Zoltan Hercegfalvi auf 2-0 erhöhen. In der 2. Halbzeit merkte man das unser Team sehr gut trainiert und die zweite Luft unser Spiel prägte. Danijel Trajilovic konnte nach einer herrlichen Aktion über Zwinz, Bangai Smola zum 2-1 in der 54. Minute verkürzen. Danach verlagerte sich das Spiel in die Hälfte der Gastgeber und unsere Mannschaft drückte auf den Ausgleichstreffer, der jedoch nicht mehr gelang.

Morgen treffen unsere roten Raben auswärts um 19 Uhr auf SC Lassee , zu berücksichtigen ist, dass die Mannschaft diese Woche vier Testspiele absolviert.

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Wir freuen uns über ihren Beitrag!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins + acht =